Kircheneintritt

"Was das Leben der Christen prägte,
waren die Lehre, in der die Apostel sie unterwiesen,
ihr Zusammenhalt in gegenseitiger Liebe und Hilfsbereitschaft,
das Mahl des Herrn und das Gebet...
Und jeden Tag rettete der Herr weitere Menschen,
sodass die Gemeinde immer größer wurde."

Wenn Sie in die Evangelisch-lutherische Kirche (wieder) eintreten wollen,
dann melden Sie sich beim Pfarramt (Pastorin Meyerdierks 05371/51153)
oder im Gemeindebüro (Frau Becker 05371/71037).

  • Wenn Sie nicht getauft sind,
    werden Sie durch die Taufe, die in einem Gemeindegottesdienst vollzogen wird, Mitglied der Kirche (siehe unter "Taufe").
  • Wenn Sie getauft und ausgetreten sind,
    dann füllen Sie bei einem Gespräch eine Eintrittserklärung aus.
  • Sie können auch aus einer anderen christlichen Gemeinschaft in die Evangelische Kirche wechseln.
    Wie das geht, muss im Einzelfall besprochen werden.

Willkommen in der Kirchengemeinde!