Aktuelles

Es geht wieder los!

Seit dem 17. Mai feiern wir wieder Gottesdienste in der Epiphaniaskirche.
Die Friedhofskapelle in Kästorf können wir z.Zt. sonntags nicht benutzen. Sie ist wegen der einzuhaltenden Abstands- und Hygieneregeln zu klein.
Für Trauerfeiern steht sie aber zur Verfügung.

Taufen sind wieder möglich.

Am Pfingstsonntag (31.5.2020) begrüßen wir den neuen KU 8 - Jahrgang.
Der für den 6.Juni geplante Blocktag wird auf den 5. September verschoben.

Der Konfirmandenjahrgang 2019 - 20 wird nach den Sommerferien konfirmiert:
30. August / 20. September/ 27. September

Für den 5. Juli ist ein Pilgersonntag auf dem Braunschweiger Jakobsweg geplant.
Interessierte melden sich bitte im Gemeindebüro (05371-71037 oder kg.epiphanias.gifhorn@evlka.de
)

Unter https://www.kirche-gifhorn.de/gottesdienste sind Online-Gottesdienste, Predigten und Gebete für zuhause eingestellt.

Täglich von 14 - 20 Uhr ist die kostenlose Seelsorge-Hotline der christlichen Kirchen in Niedersachsen besetzt.
Beistand, Trost, Stärkung, Gespräch - Hilfe für jede/jeden!

0800 1112017

Pfingstsonntag, 31.5.2020
Sprechen Sie das Wochengebet um 10.45 Uhr mit, wenn die Glocken geläutet werden.

Komm, Heiliger Geist, und schaffe alles neu!
Wir sind in Unruhe.
Komm mit deiner Weisheit.
Viele sind verunsichert.
Komm mit deiner Klarheit.
Die Mächtigen sind uneins.
Komm mit deinem Rat.
Die Kranken sehnen sich nach Heil.
Komm mit deiner Stärke.
Die Wissenschaftler udn Forscherinnen mühen sich.
Komm und schenke ihnen Erkenntnis.
Die Traurigen verlieren den Mut.
Komm mit deinem Trost.
Deine Gemeinde sehnt sich danach, zu singen und gemeinsam aufzuatmen.
Komm und berühre deine Menschen.
Brich mit uns zusammen auf:
Geh mit uns hinaus ins Weite
und heile uns.
Komm, wir warten!
Komm, Heiliger Geist, und schaffe alles neu!
Amen.

Baustelle Epiphaniaskirche: Die Sanierung der westlichen Kirchenwand ist abgeschlossen!

 

Neue Oberfläche für die Wetterseite der Kirche

Im letzten Spendenbrief hat der Kirchenvorstand um finanzielle Hilfe für die nasse Kirchenwand gebeten.
Inzwischen sind die Dachdecker am Werk gewesen und haben der Westwand eine neue Oberfläche gegeben.
Eine neue Drainage leitet das Regenwasser grundsätzlich von der Kirche weg.
Als Letztes steht dann noch die Renovierung der Innenwand an. Sie wird im Januar/Februar 2020 erfolgen. In dieser Zeit werden wir die Gottesdienste in der Kapelle in Kästorf feiern.