Pilgersonntag

Die Seele auf Beinen – Pilgersonntag am 2. Juni

Gottesdienst einmal anders: Am letzten Sonntag machten sich 30 Gemeindeglieder unter der Leitung von Pilgerführerin Sabine Brennecke auf einen 13 km langen Weg rund um die Dörfer Gamsen und Kästorf. Gehen,  schweigen und reden zu Paul Gerhardts „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“. Die Mittagsrast fand in den Diakonischen Heimen statt. Insgesamt dauerte der Pilgerweg 5 Stunden. Er endete mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Gemeindehaus. Das Organisationsteam war mit dem Verlauf des Schnupperpilgerns sehr zufrieden.